LIWI-ONLINE – virtuelle Kirche Lindenwiese

Was ist LIWI-ONLINE

Microsoft Office Teams (Quelle: wikipedia.de)
Microsoft Office Teams (Quelle: wikipedia.de)

Ausgelöst durch die Corona Krise haben wir unsere virtuelle Kom­mu­ni­ka­tions­platt­form LIWI-ONLINE gestartet. Wir verwenden für LIWI-ONLINE die Microsoft Teams Plattform. Microsoft Teams ist für die online Zusammenarbeit von Teams, die über verschiedene Standorte verteilt sind, ausgerichtet. LIWI-ONLINE kannst Du Dir wie ein virtuelles Gebäude für unsere Kirche Lindenwiese vorstellen.

In LIWI-ONLINE kannst Du andere Personen unserer Gemeinde online treffen, d.h. mit Ihnen Nachrichten schreiben oder per Video-Telefonie direkt mit einer Personen sprechen. Wir nennen diese Form der 1:1 Kommunikation einen „Chat„.

Natürlich kannst Du dich auch mit mehreren Personen treffen und Nachrichten schreiben oder direkt video-telefonieren. Wir nennen das dann einen „Gruppenchat„.

Die Chat-Nachrichten zu zweit oder in der Gruppe sind nur für die im Gespräch beteiligten Personen sichtbar – also vergleichbar mit dem persönlichen Gespräch am Sonntagmorgen im Foyer unserer Kirche oder eben ein ganz normales Telefonat oder ein Whatsapp Kommunikations­verlauf.

In unserem virtuellen LIWI-ONLINE Gebäude gibt es auch virtuelle Räume. Hier haben wir z.B. einen online Gebetsraum oder Räume für die Hauskreise eingerichtet. Ein solcher Raum kann öffentlich oder geschlossen sein.

Geschlossene Räume verwenden wir z.B. für die Hauskreise oder für den online Gebetsraum. Hier möchten wir eine Vertraulichkeit wahren. Nur die Teilnehmer eines Hauskreis haben einen Schlüssel für deren Raum und können sehen was dort geschrieben und gesprochen wurde. Alle anderen LIWI-Onliner sehen von der Existenz dieser geschlossenen Räume nichts. In Microsoft Teams nennen wir diese Räume einen „Kanal“ (Kurzform für Kommunikationskanal).

Öffentliche Räume (Kanäle) nutzen wir für die offene Kommunikation innerhalb der Gemeinde. Der Kanal Allgemein ist der Kommuni­kations­kanal für alle allgemeinen Infos und Nachrichten für alle LIWI-Onliner (LIWI Gemeinde).

In jeden Raum gibt es die Möglichkeit schriftliche Informationen zu teilen. Diese stehen dann allen Raum-Mitgliedern (also z.B. dem gesamten Hauskreis) zur Verfügung. Eine Benachrichtigung für neue Nachrichten kann bei Bedarf erfolgen. Im Raum stehen alle Nachrichten jederzeit zum Nachlesen zur Verfügung.

Gruppentreffen können entweder ad-hoc per Gruppenchat erfolgen oder in einer festen Gruppe im jeweiligen Teamraum. In jedem Raum kann über das Videokamera-Symbol ein „Meetup“ (ein virtuelles Treffen) gestartet werden. Alle anderen Personen im Raum sehen dies im Nachrichtenverlauf und können sich per Video-Telefonie in das Treffen (Meetup) einwählen. Wenn der Hauskreis also Montagabends um 20 Uhr startet, betreten alle HK Teilnehmer gewohnt pünktlich den Raum für den Hauskreis. Einer der Hauskreismitglieder wird den Hauskreis eröffnen (Kamerasymbol) und alle anwesenden können teilnehmen. Wer nicht anwesend ist, kann natürlich auch nicht teilnehmen. Bei Bedarf kann sich die Gruppe auch entscheiden den Hauskreisabend aufzuzeichnen. Der Abend wird dann am Ende als Video im Chatverlauf des Raums gespeichert und kann von allen – auch von den abwesenden Personen – im Nachgang eingesehen werden.

Fragen und Antworten

Was brauche ich, um LIWI-Online nutzen zu können?

Du kannst LIWI-Online (Microsoft Teams) auf Deinem Windows-PC/Laptop oder Mac benutzen, aber genauso auch auf Deinem Smartphone oder Tablet. Selbstverständlich braucht Dein Gerät für die Videotelefonie eine Kamera und ein Mikrofon. Wenn Du keine Kamera hast kannst Du Teams trotzdem über die Text- und Sprachverbindung nutzen.

Ich habe keine schnelle Internetverbindung, kann ich Teams trotzdem nutzen?

Ja, wenn Deine Internetverbindung langsam ist, solltest Du auf jeden Fall Deine Kamera auslassen. Du kannst dann immer noch per Text und Sprachnachricht verbunden sein und so in der Regel immer noch gut am virtuellen Gemeindeleben teilhaben.

Ich habe kein Microsoft-Konto, wo kann ich dieses registrieren?

Über den Link „Microsoft Teams Download und Anmeldung“ wirst Du zur Microsoft Teams Seite geleitet.
Dort wirst Du über den Button [Jetzt anmelden] durch die Installation der Teams App und die Registrierung Deines Benutzerkontos geleitet. Am Ende hast Du Teams installiert und kannst Dich bei Teams anmelden.
Mit Deiner E-Mail-Adresse des Microsoft Kontos kannst Dich dann für LIWI-Online Anmelden. Du erhälst dann eine E-Mail mit einem Einladungslink. Wir werden Deine E-Mail-Adresse manuell in LIWI-Online freischalten. Das kann schon mal einen Tag dauern – wir arbeiten hier alle im Ehrenamt, d.h. in der Regel nur am Abend und am Wochenende.

Warum muss ich mich bei Microsoft anmelden?

Es gibt sehr viele Video-Kommunikationsplattformen am Markt. Microsoft Teams gehört zur Microsoft Office Familie und ist für jedermann kostenlos nutzbar. Die Verwendung von Microsoft Teams setzt ein gültiges Benutzerkonto bei Microsoft voraus.
Die vielfach bestehenden Benutzerkonten für Office 365 oder Skype können auch für die Nutzung von Microsoft Teams weiterverwendet werden. Office365 ist aber keine Voraussetzung für die Nutzung von Teams.
Neben der reinen Videotelefonie bietet Microsoft Teams alle Möglichkeiten der virtuellen Zusammenarbeit von kleinen und großen Gruppen bis 300 Personen gleichzeitig. Wir wollen die Plattform auch über die Corona-Zeit hinaus verwenden, um die Zusammenarbeit in Teams zu vereinfachen. Wir haben uns deshalb gegen Zoom, Webex, Citrix, Hangouts oder auch deutsche Hersteller wie Teamviewer etc. entschieden. Slack als Pionier im Bereich online Collaboration haben wir aufgrund der Beschränkungen der freien Version verworfen und der ausgesprochenen Stärke von Microsoft Teams in der Videotelefonie selbst unter weltweiter Corona Hochlast. Alle uns bekannten Produkt-Hersteller vergleichbarer Produkte erfordern für die Nutzung eine Benutzerregistrierung.

Ich komme mit der Anmeldung nicht zurecht, wo bekomme ich Hilfe?

Benutze unser Anmeldeformular (siehe unten) und beschreibe uns im Freitextfeld deine Probleme. Wenn Du Dich bereits bei LIWI-Online angemeldet hast, hast Du von uns eine Antwort-Email bekommen. Du kannst Auch einfach auf Diese E-Mail antworten und uns Dein Problem in Deiner Antwort beschreiben. Wir helfen Dir gerne weiter – in der Regel abends und am Wochenende.

Ich bin nun bei LIWI-Online angemeldet, wie kann ich mich zurechtfinden?

Wir haben Dir auf dieser Seite ein paar kurzweilige Online Videos von Microsoft zusammengestellt. Sie erklären die wesentlichen Funktionen, die wir im Moment in LIWI-ONLINE verwenden. Schau rein und probier einfach mal aus. Je mehr Personen aus unserer LIWI-Family unsere LIWI-ONLINE Plattform nutzen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du online jemanden zum quatschen findest. Wenn niemand da ist kannst Du einfach mal im Chat jemanden per Textnachricht anschreiben. Die Antwort kommt dann später, wenn die Person mal wieder online angemeldet war.

Lust auf LIWI-Online?

Sei dabei und melde Dich an!

Kirche-Lindenwiese-ONLINE-Logo-150dpi

4 Schritte zu LIWI-ONLINE

  1. Benutzerkonto bei Microsoft anlegen (falls Du noch keines besitzest)
    account.microsoft.com
  2. LIWI-ONLINE Zugang beantragen 
    hier auf dieser Seite über das Formular am Ende der Seite.
  3. Microsoft Teams auf Laptop/PC Installieren
    Verwende dazu den Link aus der E-Mail, die Du in Schritt 2 von uns erhalten hast.
  4. Erster Zutritt zu LIWI-Online über Teams
    Bitte warte eine weitere E-Mail von unserem LIWI-Online Administrator (Wolfgang Merkel) ab. Diese E-Mail ist in englischer Sprache.

Detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung


Erklär­videos

Überblick der Teams Oberfläche 

Nutzung Kanäle und Chats

Gruppenchats erstellen 

Telefonieren zu zweit oder in der Gruppe 

Wichtige Einstellungen und Benachrichtigungen 

Suchen und Finden